Jeden Tag werden wir um Hilfe gebeten. Wir tun was wir können um die Hunde aus Tierheimen oder anderen Orten zu übernehmen, in denen ihre Grundbedürfnisse nicht gedeckt werden. Wir versuchen alle Hunde, nicht nur nach Unfällen, sondern auch nach tragischen Erlebnissen aufzunehmen. Aber da wir kein Einkommen generieren, sind wir nicht in der Lage alle finanziellen Kosten zu decken um allen bedürftigen Tieren zu helfen.

Auch Du kannst unseren kleinen Freunden helfen. Bitte unterstütze uns mit kleiner Spende auf unser PayPal Konto: elali@przytulpsa.pl oder an:

Gemeinnütziger Tierschutzverein „Umarme einen Hund“
(Fundacja na Rzecz Zwierząt „Przytul Psa“
ul. Parkowa 5K, Ustanow
05-540 Zalesie Gorne
POLAND

PL 66 1060 0076 0000 3200 0133 1036
SWIFT: BPHKPLPK




 

Deine Spende wird zu 100% unserer Tierschutzstiftung gewidmet. Jeder Cent ermöglicht uns die weitere Rettung von obdachlosen Hunden und Katzen, die ohne Dich keine Chance auf Überleben oder normales Leben haben.

Unsere Ziele:
– Sicherung der Pflege und des Unterhalts unserer Tiere, sowie Deckung der Kosten für tierärztlichen Behandlungen, Kastrationen, Impfungen und Transporte
– Suche nach neuen Vermittlungsstellen und Zeitpflegestellen
– Organisation und Verbreitung der Kastrationskampagnen und Tiermarkierung zur Senkung der Obdachlosigkeit
– Organisation und Koordination der Bildungsmaßnahmen um die Gesellschaft auf das Problem aufmerksam zu machen
– Hilfe und Unterstützung von Tierheimen und anderen Institutionen, die aktiv obdachlose Tiere durchfüttern, sowie Unterstützung von Personen, die ehrenamtlich den Tieren helfen.

In Polen ist das Problem von Obdachlosigkeit der Tiere sehr groß. Es wird geschätzt, dass sich 130 000 Tiere momentan in Tierheimen befinden. Leider werden viele Tiere weiterhin draußen an 1 Meter kurzen Ketten gehalten, auf die Straße ausgesetzt, an Bäumen im Wald festgebunden und zurückgelassen.

Unsere Stiftung tut alles um solchen Situationen entgegenzuwirken.

 

 

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch