Misio, der an Tumor krank ist, wartet auf Eure Förderung!

Volontäre haben ein Drama von 7 Hunden gemeldet. Es hat ihnen geschafft, 3 von ihnen in 3 Häusern zu unterbringen, aber 3 haben weiter eine dringende Hilfe gebraucht. Wir haben ihre Annahme gemeldet.

Das ist  eine Anzeige:  „Ihr Eigentümer ist gestorben und Hunde sind auf sich angewiesen geblieben.  Sie sind sanftmütig und freundlich, obwohl ein bisschen misstrauisch.  Sie erlauben an sie heranzugehen, wenn sie ein Essen sehen.  Geradezu werfen auf das Essen auf.  Die Konkubine des verstorbenen Eigentümers von Hunden hat nach seinem Tod aus seinem Haus ausziehen müssen und wohnt jetzt allein bei Bekannten, die sie unter ihr Dach vorläufig genommen haben.   Das ist eine arbeitslose arme und Alkohol trinkende Person.  Sie ist nicht weit umgezogen also sind Hunde von ihrem bisherigen Haus bis zu ihrem Neuen gelaufen und unter einem Zaun gestanden.  Sie hat ihn nicht mitnehmen und was für unterhalten können, sogar dann, wenn sie das gewollt hat. Wenn nicht die Hilfeleistung, würden Hunde herrenlos im ganzen Dorf in der Suche nach einem Essen laufen und langsam vor Hunger sterben“.

Die Hunde sind in die Klinik hergefahren, wo man sie einer Behandlung und grundlegender tierärztliche Eingriffe unterzogen hat. 2 Hunde, eine Hündin Majka und ein Hund Bohater sind nach einigen Tagen ins Hotel umgezogen. Ihr körperlicher Stand ist gut. Sie sind aber sehr schüchtern und verlangen längere Sozialisierung.

Es hat sich leider erwiesen, dass der dritte Hund sehr krank ist. Ein riesiger Tumor unter dem Bauch, Abmagerung und Erschöpfung. Er muss länger in einem Krankenhaus bleiben, weil sein Gesundheitszustand das verlangt. Vor ihm eine lange Behandlung und Operation.

Wir bitten sehr um Förderung unserer Hunde- Es ist Pflege in Hotels, Futter und vor allem Behandlung gebraucht.

https://www.ratujemyzwierzaki.pl/psy-z-wichrowa

This post is available in: plpolski (Polnisch) deDeutsch

Psiaki z łańcucha proszą o pomoc

Bardzo prosimy o wsparcie zbiórki dla psiaków z łańcucha - można pomóc klikając w link do zbiórki i robiąc przelew na dowolną kwotę lub wysyłając SMS na numer 72365 o treści S7273 (koszt 2,46 brutto).

https://www.ratujemyzwierzaki.pl/przytulpsa-psy-z-lancucha